IT-Sicherheit

IT - Sicherheit
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen zur Informationsseite

IT - Sicherheit

oder

Warum auch Computer Schnupfen bekommen können und
was man dagegen tun kann.


Erfahren Sie hier die wichtigsten Möglichkeiten wie Sie sich sicher im Internet und Netzwerken bewegen können.

Wer sich alles ansehen möchte, kann jeweils auf den roten Pfeil der Seite klicken. So kommt man von einer Seite zur anderen. Selbstverständlich kann auch die Navigationsleiste oben genutzt werden. Ist man auf der letzten Seite angekommen (die keinen Pfeil mehr hat), so kennt man die wichtigsten Bedrohungen und Gefährdungen und was man dagegen tun kann. Wer sich noch weiter informieren möchte, kann auf ‚Fortschritt‘ klicken. Diese Seite enthält weiterführende Informationen wie zum Beispiel Links zu Webseiten mit aktuellen Vireninformationen, eine Liste der Schadsoftware, was ein ‚BOTNET‘ ist und vieles mehr.

Viele werden sich jetzt fragen, warum schon wieder eine Seite zum Thema nötig ist. Aus meiner Erfahrung heraus sind die meisten Seiten völlig überladen und unübersichtlich. Das ist nicht negativ gemeint, sondern einfach der Tatsache geschuldet, dass die Bedrohungen heute sehr umfassend und vielfältig sind. Ich möchte daher grundlegende Sachen ansprechen, die Selbstverständlichkeiten sein sollten, aber noch nicht sind. Sollte diese Seite einmal überflüssig werden, dann schalte ich sie gerne ab. Aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

Gegen ein Vorurteil möchte ich auf jeden Fall noch vorgehen: Viele sagen, dass sie möglichst wenig im Internet unterwegs sind, um die Gefahren zu minimieren. Das ist grundlegend FALSCH, denn nur wer regelmäßig und möglichst häufig im Internet arbeitet, lernt die gefährlichen Stellen kennen, bekommt Routine im Umgang mit Anmeldungen und lernt die Gefahren abzuschätzen.


Wenn etwas Ungewöhnliches vorgefallen ist oder Sie sich doch einen gefährlichen Schädling eingefangen haben, scheuen sie sich nicht zur Verbraucherzentrale zu gehen. Dort bekommen Sie professionelle fachliche und sogar rechtliche Hilfe.


Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Es lohnt sich also immer mal wieder hereinzuschauen.

Die Seite erhebt weder Anspruch auf Vollständigkeit, noch kann eine Erfolgsgarantie gegeben werden.

In unserer schnelllebigen Zeit ist der Inhalt schon veraltet, wenn er veröffentlicht wird.
Über Ideen zur Verbesserung, Fehler oder einfach nur Anregungen bin ich jederzeit dankbar.


Stand der Infos: Februar 2017
WEITER
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü